Home 
Über uns 
Unsere Leistungen 
Fachbeiträge 
Wissenswertes 
Kontakt 
Links 
Service-Bereich 
Sitemap 
Impressum 
 
 
 
K20-Richtlinie
Qualität der Wärmemessung
Qualitätssicherung
Sachgerechte Montage
Bedeutung unabhängiger Prüfstellen
Home / Fachbeiträge



Fachbeiträge

K20-Richtlinie - Problematik statistischer Überprüfungen an gebrauchten Wärmezählern
Zur Entscheidung, ob die Eichgültigkeitsdauer für Wärmezähler von 5 Jahren richtig gewählt ist, müssen die Grenzen der Aussagekraft der erhobenen Daten erkannt und bewertet werden. Der Autor hinterfragt die Aussagefähigkeit der vorhandenen Daten und stellt
aus Sicht einer unabhängigen Prüfstelle dar, was vor einer Änderung der geltenden gesetzlichen Anforderungen bedacht werden muss. mehr lesen...

Aufbau und Struktur eines Systems zur Datenübertragung mit M-Bus
Bei der Realisierung von Systemen zur Zählerfernauslesung müssen unterschiedliche Randbedingungen beachtet werden.
Der Autor stellt die Mindestvoraussetzungen dar, die bei der Planung von M-Bus-Projekten beachtet werden müssen.

Moderne Wärmezähler verfü­gen über standardisierte Schnittstellen zur Übertra­gung von Daten. mehr lesen...

Wärmezähler in Netzen mit unterschiedlichen Betriebsparametern
Die korrekte Messung der gelieferten Wärme und die dazu erforderliche Auswahl der geeigneten Messgeräte ist von wesentlicher wirtschaftlicher Bedeutung für Wärmeversorgungsunternehmen.
Dabei hat sich die Qualität der Messgeräte und insbesondere deren Messbeständigkeit jedoch seit Einführung der Zulassungspflicht und der Eichpflicht bis heute nicht wesentlich verbessert.
mehr lesen...

Reparatur von Wärmezählern - aber wie?
Im Vergleich zu Strom-, Gas- und Wasserzählern haben Wärmezähler einen sehr hohen Verschleiß.
Die Grundvoraussetzung für eine zu­verlässige Mehrfachnutzung von Wärmezählern ist daher eine ord­nungsgemäße Reparatur.
Der Autor beschreibt den Einsatz von Wär­mezählern und die notwendigen Reparaturverfahren.
mehr lesen...

Sachgerechte Montage von Wärmezählern und deren Komponenten
Die Kenntnis über den sachgerechten Einbau von Wärmezählern ist oft in der Praxis nicht oder nur unzureichend vorhanden.
Speziell das Wissen über die Besonderheiten einer Wärmemessung ist sowohl bei der Konstruktion der Stationen, als auch bei der Montage der Zähler­komponenten Voraussetzung für eine korrekte Messung.
mehr lesen...

Bedeutung unabhängiger Prüfstellen
Der erhebliche Preisdruck auf dem Markt für Wärmezähler führt zu einer Verringerung der Qualität bei aktuellen Wärmemessgeräten sowie zu einer Verkürzung der »Innovationszyklen«.
Die Bedingungen des künftigen europäischen Eichrechts werden diese Entwicklungen noch verstärken.
Um so mehr sind staatlich anerkannte, unabhängi­ge Prüfstellen bei den Versorgungsunternehmen notwendig, um die Qualität der Wärmemengenzähler sicherzustellen.
mehr lesen...






   Update: 4. Feb 2009

© 2007 Wärmezähler-Service-GmbH